Datenschutz

Nutzungsdaten

Wenn Sie unser Web-Angebot nutzen, wird auf unserem Web-Server standardmäßig folgender Datensatz gespeichert:

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • der Name der Datei,
  • das Datum und die Uhrzeit der Abfrage,
  • die übertragene Datenmenge,
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • der Typ des verwendeten Webbrowsers.

Die Rechneradresse des Anfragenden wird gemäß Telemediengesetz (TMG) nicht gespeichert. Die Erstellung personenbezogener Nutzerprofile ist damit ausgeschlossen.

Die aus den o.g. Daten bestehenden Datensätze werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, nämlich um einen Überblick über die Häufigkeit der Zugriffe auf einzelne Angebotssegmente zu bekommen. Diese anonyme Auswertung hilft uns, unser Web-Angebot Ihren Bedürfnissen noch besser anzupassen.

Cookies

Wir verwenden Cookies um Ihnen eine einfache und schnelle Bestellung im Onlineshop zu ermöglichen. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die wir benötigen, um Sie als Nutzer unseres Shops zu identifizieren. Dies ist z.B dann wichtig, wenn Sie Ihren Warenkorb und Ihre Wunschliste auch nach weiterem Navigieren im Shop beibehalten möchten. Die von uns verwendeten Cookies sind nicht permanent.

Bestandsdaten

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse) ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellungen und eventueller Rücksendungen. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur für Mitteilungen zu Ihrer Bestellung und, falls gewünscht, für unseren Newsletter. Diesen können Sie natürlich jederzeit wieder abbestellen.

Sicherheit durch SSL-Verschlüsselung

Wir schützen Ihre Daten mit einer sicheren AES256 Bit Secure Sockets Layer (SSL) Verschlüsselung und einem 2.048 Bit langen Schlüssel. D.h. jede Übertragung von personenbezogenen Daten wie Kreditkarten- oder Adressdaten erfolgt verschlüsselt, um sie vor missbräuchlicher Nutzung Dritter zu schützen.

Dieses entspricht dem modernsten Stand der Technik und gilt nach heutigem, naturwissenschaftlichenVerständnis als unbrechbar. Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten können Sie sich zum Beispiel bei Wikipedia über Schlüssellängen informieren.

Sie können die Verschlüsselung wie gewohnt mit Ihrem Browser erkennen und auch kontrollieren, anbei Beispiele für den Internet Explorer, Mozilla Firefox und Safari. Unser Zertifikat wurde für "www.me-paintball.de" ausgestellt.

Beispiel: Verschlüsselung im Internet Explorer
Verschlüsselung im Internet Explorer

Beispiel: Verschlüsselung im Mozilla Firefox
Verschlüsselung im Mozilla Firefox

Beispiel: Verschlüsselung in Safari
Verschlüsselung in Safari

Keine Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Unsere Dienstleistungspartner (DHL, UPS, unsere Banken), die zur Bestellabwicklung personenbezogene Daten benötigen, verarbeiten diese ausschließlich in unserem Auftrag gem. § 11 BDSG. Auch die Übermittlung der Daten an diese Dienstleistungspartner erfolgt verschlüsselt.

Sichere Keditkarteninformationen

Kreditkarteninformationen werden durch eine speziell gesicherte Verbindung mit SSL-Verschlüsselung an ipayment übermittelt. Es erfolgt keine Speicherung Ihrer Kreditkarteninformationen bei Massive Entertainment. Die Kreditkartenzahlung wird vollständig von ipayment abgewickelt.

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel oder ein "Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

Verwendung des Google "+1" Buttons

Unser Internetauftritt verwendet die "+1"-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google"). Der Button ist an dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der "+1"-Schaltfläche  wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der "+1"-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it

Verwendung von Sofortüberweisung

Seit 2005 haben bereits mehrere Millionen Kunden mit sofortüberweisung bezahlt. Es ist zu keinem einzigen PIN/TAN Betrugsfall gegenüber Endverbrauchern, die ihre PIN und TAN in die Systeme der Payment Network AG eingegeben haben, gekommen.

  1. Sicherheit dank Online-Banking/TAN. Das wichtigste Merkmal für die hohe Sicherheit von sofortüberweisung ist das Online-Banking-Verfahren selbst: Insbesondere die Transaktionsnummer (TAN) bietet besonderen Schutz vor Missbrauch. Denn die TAN wird durch zwei entscheidende Merkmale charakterisiert:
    • Die TAN ist nur offline auf Papier, einem Gerät (TAN-Generator) oder einem mobilen Endgerät verfügbar. Damit kann die TAN generell nicht durch einen Angriff auf den Kunden-Rechner erlangt werden.
    • Die TAN ist jeweils nur ein einziges Mal einsetzbar und wird beim Einsatz sofort entwertet. Somit könnte selbst dann kein Missbrauch betrieben werden, wenn eine TAN durch unbefugte Dritte gespeichert werden würde.
  2. Kein Händler hat Zugang zu Endverbraucherdaten. Es werden bei einer sofortüberweisung keine sensiblen Daten (wie PIN und TAN) an den Online-Anbieter übermittelt. Die Bezahlung wird komplett über das sichere, für Anbieter nicht zugängliche Bezahlformular der Payment Network AG abgewickelt. Somit kann auch kein Missbrauch dieser Daten seitens der Online-Anbieter erfolgen.
  3. Keine Speicherung und kein Zugang zu PIN- und TAN-Daten. Online-Banking-Zugangsdaten wie PIN und TAN werden von der Payment Network AG nicht gespeichert und sind auch zu keinem Zeitpunkt von außen oder den Mitarbeitern der Payment Network AG einsehbar. Die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien durch das gesamte Unternehmen Payment Network AG wurde vom TÜV Saarland nach Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes geprüft und zertifiziert.
  4. Versicherung für den unwahrscheinlichen Fall eines Datenmissbrauches. Bei dem Dienst sofortüberweisung ist es bei mehreren Millionen Transaktionen noch zu keinem Schadensfall zu Lasten eines Endverbrauchers, der seine PIN und TAN in die Systeme der Payment Network AG eingegeben hat, gekommen. Vorsorglich weisen wir dennoch darauf hin, dass es in Deutschland Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung von sofortüberweisung wegen der Verwendung von PIN und TAN außerhalb der eigenen Online-Banking-Systeme bei etwaigen Missbrauchsfällen zu einer Haftungsverlagerung führen kann. Dies kann bedeuten, dass im Missbrauchsfall die Bank sich weigert, den Schaden für den Endkunden zu übernehmen und der Endverbraucher den Schaden zu tragen hat. Es ist noch zu keinem einzigen Betrugsfall gegenüber Endverbrauchern gekommen. Die Payment Network AG verfügt dennoch vorsorglich über eine Versicherung, die in Höhe von bis EUR 5.000,-- je Schadensfall bei PIN- und TAN-Missbrauch (zu Lasten eines Endkunden, der seine PIN und TAN in die Systeme der Payment Network AG eingibt) die Payment Network AG gegen Haftungsfälle versichert. Hierdurch sollen Sie als Endkunde sicher sein können, dass in dem unwahrscheinlichen Fall eines Schadens auch eine Rückdeckung für etwaige Haftungsansprüche gegen die Payment Network AG besteht. Versicherungsnehmer der Versicherung ist die Payment Network AG.

.


SSL Zertifikat

Direkter Kontakt

Massive Entertainment
Nassaustr. 20
65719 Hofheim - Wallau

Öffnungszeiten Ladenlokal:
Mo-Fr 10:00-18:30 Uhr

Telefonzeiten:
Mo-Fr 10:00-18:30 Uhr